Oberer Grüner Pinselstrich
Unterer Grüner Pinselstrich
Flankierende Angebote

BOBMODULE

Je nach Bedarf ergänzen wir unsere Betreuungsleistungen mit besonderen Angeboten, die den individuellen Prozess unterstützen.

Der Theapiebaukasten: BOBMODULE

Spezielle

Lösungen

Flankierende Angebote können parallel zu den beschriebenen Betreuungsleistungen notwendig werden. Hierzu hat 1-2-GO! KLINISCHE JUGENDHILFE spezialisierte Module entwickelt, die bedarfsorientiert angeboten werden.

Das BOBMODUL Therapiehinführung
unterstützt Klient*innen im jeweiligen stationären oder Herkunfts-System mit Beratung, diagnostischen Vorüberlegungen und einer psychoedukativen Begleitung zum Aufbau von Störungsverständnis und Therapiemotivation.

Das BOBMODUL Gestalt & Theaterarbeit
kombiniert Methoden aus Theater und Gestalttherapie, um Jugendlichen in der kreativen Auseinandersetzung mit ihrer belasteten Situation neue Perspektiven zu eröffnen. Das Modul wird in Einzel- und Gruppeneinheiten angeboten.

Das BOBMODUL Elternarbeit
bezieht die Eltern aus Herkunfts-, Pflege- und Adoptivfamilien in den Hilfeprozess ein, analysiert familiäre Interaktionsmuster, fördert Handlungskompetenzen und signalisiert den Jugendlichen, dass sie Veränderungsprozesse nicht allein tragen müssen.

Das BOBMODUL Reittherapie holt das Pferd als Co-Therapeuten an Bord – oft mit verblüffendem Ergebnis. Der Umgang mit dem Tier wirkt lockernd, ausgleichend und angstlösend, fördert die emotionale und physische Wahrnehmung und bringt Klient*in und Therapeut*in einander näher.

Das BOBMODUL Psychoedukation
versetzt Jugendliche und ihre Familien in die Lage, vorliegende Störungen zu verstehen, Krisenauslöser zu vermeiden, dysfunktionale Strukturen zu hinterfragen und therapeutische Maßnahmen aktiv mit zu tragen – die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

Das BOBMODUL Erlebnispädagogik
hilft neben seinem Beitrag zur Tagesstrukturierung, Selbstwert und Selbstwirksamkeit zu generieren. Sportliche, handwerkliche und andere körperliche Herausforderungen sowie besondere Erlebnisse im Allgemeinen sind die Instrumente dieses Moduls.

Das BOBMODUL Ambulante Prozessdiagnostik
bietet über die reine medizinisch-psychiatrische Diagnostik hinaus eine umfassende diagnostische Stellungnahme mit Empfehlungen für die weitere Hilfeplanung und Begleitung. Das erleichtert die gezielte Planung der nächsten Schritte.

Das BOBMODUL Selbstbehauptung
ermöglicht Heranwachsenden mit Elementen aus Kampfsport, Kampfkunst, Selbstverteidigung und dem funktionellen Zirkeltraining Selbstwirksamkeits- sowie Achtsamkeitserfahrungen, den Kontakt mit Belastungsgrenzen, Körperbewusstsein und Ich-Stärke.

Beim BOBMODUL Kunsttherapie
drücken sich die Klient*innen mit Farbe, Linie, Ton, Stein oder Fotografie aus. Dabei geht es um innere Bilder, den Blick auf die Welt, die Entwicklung neuer Fähigkeiten und Handlungsspielräume – und die Entdeckung von Lösungsmöglichkeiten und Ressourcen.